20. Oktober 2015 ejpadmin 0Comment

VIDEO: auf BILD Klicken   https://www.youtube.com/watch?v=qH8DTGrRZ48&list=PLTZHmEH1JSy0uNVT9RzqQW9H0F5Kz5FqH  

11. September 2015 ejpadmin 1Comment

Hallo Welt! Hier entsteht eine neue Website von Elias Jap Komm einfach wieder vorbei :) Besuche auch meine andere Seite – BaliRetreat

22. September 2014 ejpadmin 0Comment

Im 2015 veranstalten wir Retreats auf Bali – (deutschsprachig) – inhaltlich u.a. – QiGong / TaiChi – Meditation – Seminare über Quantenheilung – Matrix – Familienaufstellung natürlich Wellnessprogramme: Massage, Ayurveda, Detox-Programm (Änderung vorbehalten)

22. September 2014 ejpadmin 0Comment

Im 2015 veranstalten wir Retreats auf Bali – (deutschsprachig) – inhaltlich u.a. – QiGong / TaiChi – Meditation – Seminare über Quantenheilung – Matrix – Familienaufstellung natürlich Wellnessprogramme: Massage, Ayurveda, Detox-Programm (Änderung vorbehalten)

11. September 2014 ejpadmin 0Comment

Sobald du dir sagst, es fehlt dir etwas dann mangelt es dir an etwas. Genauso wenn dir jemand fehlt. In dem Moment, wo wir uns in die Mangelsituation begeben, produzieren wir negative Impulse in unsere Umwelt. Die Umgebung genauso die Menschen werden es spüren und reagieren Das Fatale ist, dass wir wiederum negative Ereignisse anziehen. Was tun ? Ich definiere es – ich benenne es anders. Ich sage mir „ich freue mich auf „. Statt dass mir jemand oder eine Situation fehlt, freue ich mich auf die Person oder auf eine Situation. Hier haben wir uns also selbst Freude erzeugt….

1. September 2014 ejpadmin 0Comment

Wir wundern uns, wenn Dinge passieren, an die wir nicht mal gedacht haben. Doch alles muss seine Ursache haben. So wie es eine Reaktion auf eine Aktion gibt, gibt es auch eine Ursache auf eine Wirkung. Die Frage ist lediglich, es ist uns nicht mehr bewusst. Wichtig ist, es sollte uns bewusst sein, alles was wir tun, werden eine Wirkung haben. Wollen wir Gutes ernten dann müssen wir Gutes sähen.    

25. August 2014 ejpadmin 0Comment

Oft wundern wir uns, warum in einer Beziehung gar nichts mehr geht. Manche sagen, „Aber ich liebe doch diese Person“. Doch glaubt man oft kaum, dass es trotzdem klemmt, sowohl in einer 2-er Beziehung, als auch in anderen sozialen Beziehungen. Sobald 2 Menschen miteinander zu tun haben, dann geht es bereits um eine Beziehung. Diese sind beispielsweise Beziehung Chef-Angestellter, zwischen Geschwistern, Beziehung zu den Nachbarn und es gibt noch eine Anzahl an Beispielen. Wir meinen, mit der Liebe zu einander ist es getan – die gute Beziehung. Doch es ist leider nicht so. Fehlt die Achtung zueinander, funktioniert eine Beziehung…

21. Juli 2014 ejpadmin 0Comment

Bin ich im Hamsterrad ? Die Woche fängt wieder an – wir gehen wieder an die Arbeit – so wie jede Woche. Wir machen die Arbeit weiter, arbeiten an unseren Projekten weiter, um unser Ziel zu erreichen. Oft sind wir mit uns selbst so beschäftigt, dass wir gar nicht mal merken wo wir sind. Wir tun unsere Arbeit, unsere Pflichten, uns und anderen gegenüber. Oft meinen wir, es ist gut so. Ich tue eben meine Pflichten. Alles Routine. Und damit hat sich’s. Wirklich so ? Bewusst und achtsam sollten wir uns dennoch fragen: sind wir noch auf dem richtigen Pfad,…

18. Juli 2014 ejpadmin 0Comment

ICH FREUE MICH … Denke ich gerade an das was mir fehlt, danach an das nächste was ich nicht habe. Schon ist meine Stimmung da unten, womöglich tiefer als mein Keller. Ändern kann ich eh jetzt nicht. Wirklich nicht ? Das Gemüt hängt immer von Gedanken ab. Der Gedanke schafft die Realität. Wenn ich mich aber jetzt über die Dinge freue, die ich bereits habe, es sind viele Dinge, denke nach, dann fange ich an zu lächeln. So wie der Bundestrainer Jogi Löw, als sie Weltmeister wurden. Das Lächeln wurde ja wie eingemeisselt. Wenn ich lächele, ändert sich meine Stimmung….

17. Juli 2014 ejpadmin 0Comment

Lächeln macht das Leben leichter Schon mal darüber nachgedacht? Es passiert irgendetwas was einem nicht gefällt – oft kleinere Dinge. Kaum gedacht, schon passiert: das Glas flog runter auf den Boden und ist kaputt -:( Wir ärgern uns, der Hals wird dick, die Stimmung gleich dementsprechend runter. Der Tag ist dahin. Genau: WIR ÄRGERN UNS. ICH ÄRGERE MICH, darüber. Man kann die Verantwortung abschieben, ES ärgert mich. Ich kann ja nichts dafür. Stimmt es ? Aber bewusst, kann ich ja etwas unternehmen. Sehr wohl, bewusst. Schonmal versucht ? Ist es wirklich so schlimm. Oft, wir nehmen es…